Anzeige in der Zeitschrift „Die Wurzel“

with Keine Kommentare

In der aktuellen Ausgabe der „Wurzel“, die ich abboniert habe, erscheint eine Anzeige, dass wir uns freuen würden, wenn sich  Menschen, die diesen wunderbaren Platz, hier in Klaber, mit uns teilen möchten, bei mir melden.  Wichtig ist, dass Mitbewohner vegetarisch oder vegan leben (oder leben möchten). Das Gutshaus bewohnen wir im Moment provisorisch, d.h. eine Wohnung wird gerade ausgebaut und eine 2., kleinere Wohnung, kann relativ schnell ausgebaut werden. Wir leben hier im Moment zu dritt, sind spirituell aber nicht dogmatisch, interessieren uns für Ernährung, Bewegung, Meditation (Grabovoj, Lumira, Sant Baljit Singh). Wir haben einen großen Selbstversorger-Garten, der uns fast das ganze Jahr mit frischem Obst und Gemüse versorgt, im Moment wunderbar nach Flieder duftet und in dem in einem großen Gewächshaus jede Menge Gurken, Tomaten, Paprika und Kräuter heranwachsen. Es gibt hier noch viel zu tun, viel zu gestalten, viel zu investieren, aber es ist ein kraftvoller Platz zum Leben, der uns viel Freude schenkt.

Selbstversorgung und Selbstheilung - interessiert mich