Garbanzo-Shop vegan-vollwertig.de ist in der Phase der Realisierung

with Keine Kommentare

Schon seit langem hatte ich die Idee, einen Shop mit vollwertigen und veganen Produkten zu erstellen. Vollwertig heißt: möglichst wenig verarbeitet, ohne raffinierten Zucker, ohne Weißmehl, ohne Zusatzstoffe. In vielen Nahrungsmitteln im Bioladen sind mittlerweile eine Menge Zusatzstoffe. In der Rohkostbewegung wird viel Fett verwendet – durch die Nüsse und Samen. Viele Rohköstler sind süchtig nach Zucker und befriedigen diese Sucht mit Trockenfrüchten.  Ich halte mich an Mc Dougall, der festgestellt hat, dass Fett zum Einen dick und zum Anderen krank macht – egal welches Fett, auch das beste Olivenöl. Die Menge macht das Gift. Und ich halte mich an Brian Clement, den Leiter der Rohkostklinik, der gesagt hat, für gesunde Menschen sind 2 Stück Obst am Tag in Ordnung, Menschen mit schweren Krankheiten (und da zählenen Parasiten- oder Pilzbefall dazu) sollten vorübergehend gar kein Obst essen und keine Obstsäfte trinken. Zum Parasitenbefall, Impfen und Autismus gibt es einen spannenden Vortrag von Dr. Kalcker, man kann ihn unter http://quer-denken.tv/index.php/bibliothek/538-parasitaere-vaccinose ansehen. Parasiten verursachen Schlafstörungen, Gelüste nach Zucker, Schmerzen, ein vernebeltes Gehirn und viele weitere Beschwerden. Die gute Nachricht: man kann sie loswerden.

Die Lebensmittel, die ich im Shop anbiete, verwende ich selbst und werde immer wieder Rezepte, Tipps und Tricks auf dem Blog des Garbanzo-Shops schreiben, da ich mich selbst permanent weiterbilde. Mein Ziel ist es, gesund, schlank und jung zu bleiben, und wer sich mit diesen Zielen identifizieren möchte, ist herzlich eingeladen, mit mir den Weg zu gehen.

Auf dem Blog könnt ihr euch in den Newsletter eintragen für Infos zu einer veganen, vollwertigen und fettarmen Ernährung.

Viele Vegetarier essen eine Menge Sojaprodukte, da sie eine Eiweißquelle suchen. Ich halte nach umfangreichen Recherchen Soja nicht für optimal – Soja greift in unseren Hormonhaushalt ein, wird zum großen Teil gentechnisch verändert hergestellt – sind nur 2 der Argumente, die gegen Soja sprechen. Im empfehle die Lupine. Sie wächst in Deutschland, hat das hochwertigste Eiweiß aller Pflanzen ohne Nachteile des Sojas. Lupinenprodukte gibt es bei mir im Shop, siehe Preisliste.

Ein großes Thema des Shops werden die Sprossen sein. Da viele Menschen sie nicht richtig heranziehen,  Misserfolge verzeichnen, dadurch die Sprossenzucht wieder einstellen,  schreibe ich dazu Blogbeiträge. Die Sprossen sind voller Enzyme, Sauerstoff, Vitamine, Mineralstoffe, Hormone und Pflanzenbegleitstoffe – und gerade im Winter besitzen gekaufte Salate nichts von all diesen wertvollen Inhalten. Und es ist so einfach, sich selbst gesunde Sprossen und Salate anzubauen.

Der Shop ist unter vegan-vollwertig zu erreichen und ich freue mich über jede Bestellung. Der Gewinn aus dem Shop wird in das Gutshaus Klaber fließen, zum Weiterbauen und zur Erhaltung verwendet.

 Bild von fotolia.com

Selbstversorgung und Selbstheilung - interessiert mich